MBT:Massai-Barfuß-Technologie

Vortrag über MBT am 8.11.2004

Montag, 8.November 2004 20:00
Herbert Stocker(MBT-Repräsentant) und Wolfgang Risy (MBT-Lehrer)


Das kleinste Fitnesscenter der Welt
MBT-Massai-Barfuß-Technologie

Montag, 8. November 2004 20:00
Treffpunkt Medizin&Kunst
Wimmerstr.3 4501 Neuhofen

Unser Körper ist für den natürlichen unebenen Boden gebaut.

Flacher Boden und flache Sohle lassen den Fuß fallen statt abrollen Der flache Boden verhindert die Beckenbewegung Der flache Boden lässt uns das Balancieren verlernen Der flache Boden verhindert die Körperrotation Der flache Boden macht einseitig (Beckenschiefstand) Der flache Boden fördert eine passive Körperhaltung Der flache Boden hemmt die Beinvenenaktivität



Der MBT macht jeden flachen Boden uneben


Der MBT ist kein Schuh, der stützt oder dämpft, sondern Dehnung, Kräftigung und Koordinationsverbesserung des Muskelapparates bewirkt. Der MBT lässt unsere flachen Alltagsböden natürlich uneben wirken. Es ist vergleichbar mit barfuss am Strand gehen. Das Ergebnis ist eine natürliche Haltung und ein natürlicher Gang. Statt einem Absatz besitzt der MBT keine Dämpfung, sondern ein Anroll- oder Tastelement (Fersentaster).

Der menschliche Bewegungsapparat ist nicht für einem geraden Boden geeignet, denn der Schritt wird unnatürlich lang und die Haltung passiv.
Der MBT zwingt uns zu balancieren und aufrecht zu gehen. Balancieren heißt Muskelarbeit statt in die Gelenke fallen.
Durch die Wechselspannung der Muskulatur, wirkt sie wie ein Stoßdämpfer für die Gelenke. Damit erfährt der Bewegungsapparat eine Entlastung, Entspannung und Durchblutungsverbesserung, kurz eine Wechselwirkung von Training und "Massage".
Im Gegenteil dazu wirkt ein flacher Boden, wo jeder sich beim Gehen in den Schritt hineinfallen lässt wie ein Schlag auf den Körper. Fehlhaltung, Blockierungen, Verspannungen und schwache Muskeln sind die Folgen.
Denn täglich 10.000 sanfte Therapieschritte sind besser als 10.000 Schläge in den Rücken und die Gelenke.



Natürliches, aktives Gehen als Therapiemethode bei Rücken-, Gelenk-, Bänder-, Muskel-, Sehnen und Venenproblemen. Aktives Gehen als Präventionsmaßnahme und tägliches Bewegungskonzept Aktives Gehen und Laufen als Trainingsmethode für alle Sportarten Der MBT ist kein Schuh, sondern ein Trainingsgerät für ein neues revolutionäres Bewegungskonzept