Glauco Venier

Glauco Venier

Der feinfühlige friulische Pianist war bereits 3mal Gast bei Medizin&Kunst
2x mit Norma Winstone und Klaus Gesing (Chamber music und Distances)
1x mit der Osterweiterung(Klaus Gesing, Yuri Goloubev, Asaf Sirkis)

Das Kennzeichen seiner Musik ist das Bekenntnis zu seiner friulischen Heimat,
viele seiner Kompositionen haben einen Bezug zu Tänzen und Musik aus dem Friaul,
weiters eine unglaubliche Sensibilität und Wärme in seinem Spiel.
Besonders im Dialog mit Norma Winstone und Klaus Gesing kommt dieser Aspekt immer zum Tragen.

Glauco Venier bei Medizin&Kunst